Programm

Das Thema Lebensmittelallergene gehört zu den ganz heißen Eisen im Qualitätswesen, können doch schon geringe Spuren bei schweren Allergikern eine mitunter lebensbedrohliche Symptomatik auslösen.

In diesem Seminar klären wir die Basics und zeigen an Hand von Konzepten und Handlungsempfehlungen einen Ausweg aus dem Dilemma auf.

Ziele

Sie sollten nach der Teilnahme an diesem Online-Seminar den Unterschied zwischen Allergien und Intoleranzen kennen, die in Europa gängigen Nahrungsmittelhauptallergene kennen und die gesetzlichen Grundlagen verstehen. Außerdem sollten Sie die grundlegenden Regeln des Allergenmanagements verstehen und anwenden können.

Voraussetzungen

Zum Besuch des Kurses benötigen Sie keine besonderen fachlichen Voraussetzungen, aber einen Computer mit stabiler Internetverbindung.

Datum auswählen
Verfügbarkeit
20 Freie Plätze
Buchbar bis Di. 18. Januar 2022, 22:59
Stornierbar bis Di. 18. Januar 2022, 22:59
Verifiziert